Tutorial: Watermarble Blumen

15:15


Hallo ihr Lieben, heute gibt es endlich das Tutorial zum Watermarblen! Ich hatte euch in meinem Hello Spring Hippie Design ein Watermarble mit Violett Tönen gezeigt, und heute gibt es ein Design mit sanften Blau-und Fliederfarben. Ich zeige euch, wie ihr schritt für schritt ein paar schöne Watermarble Blumen auf eure Nägel zaubern könnt!


Für das Marbling braucht ihr folgende Utensilien:


Ein Glas mit Tafelwasser oder destilliertem Wasser
Ein Zahnstocher
4-5 Farblacke eurer Wahl
einen Grundlack
Topcoat zum Versiegeln
zum Säubern: Lackentferner und Wattestäbchen 

Stellt euch eure Glas Wasser, es sollte kein Leitungswasser sein, damit funkioniert es nicht ganz so gut, und eure Farben, azfgeschraubt, bereit. Zunächst lackiert ihr 2 Schichten eurer gwünschten Grundfarbe, ich habe Essie "Find me an oasis" gewählt, und lasst sie trocknen. Die weiteren Schritte habe ich euch in einer kleinen Collage festgehalten:


Schritt 2: Nachdem euer Grundlack trocken ist gebe ich einen Tropfen Lack ins Wasser
Schritt 3: In 5-10 Sekunden Abstand gebe ich jeweils einen weiteren Tropfen Lack in die Mitte des vorherigen Lackes. Ihr seht, dass sich die Lacke als konzentrische Kreise ausbreiten. 
Schritt 4: Mit dem Zahnstocher ziehe ich die Lackkreise zusammen - dabei setze ich den Zahnstocher ca. am 3. oder 4. Kreis von außen an. Nicht zu langsam arbeiten, da der Lack sonst trocknet! Den Zahnstocher könnt ihr entweder nach innen ziehen, oder ihr fangt innen an und zieht ihn nach außen.
Schritt 5:  Ihr platziert einen Nagel an der Stelle, die euch am besten gefällt, und taucht ihn ihn Wasser ein
Schritt 6: Mit dem Zahnstocher entfernen ich noch im Wasser den restlichen Lack. Danach vorsichtig den Nagel aus dem Wasser nehmen
Schritt 7: Das Marble kurz trocknen lassen und die Ränder mit einem Wattestäbchen und Entferner reinigen

Und fertig ist euer Design!

Wie ihr seht ist es ganz entscheidend, welchen Grundlack ihr lackiert:




Auf dem kleinen Finger habe ich einen schimmerigen rosa Lack lackiert (Max Factor "Sunny Pink") und ihr seht, wie unterschiedlich gleich der Effekt ist! Nicht mit jedem Lack funktioniert das Marble gleich gut, ihr müsst einfach ein bisschen versuchen und ihr seht ja, auch mein Design ist nicht perfekt ;)




Ich hoffe das Tutorial ist verständlich und ihr probiert es mal aus! Lasst mich gerne wissen, ob noch etwas unklar ist :)

Hier könnt ihr euch auch gerne nochmal mein anderes Watermarble Blumen Design ansehen:

http://polished-with-love.blogspot.de/2014/05/hello-spring-trend-7-hippie-nagel.html






Vielleicht interessiert dich auch...

12 Kommentare

  1. Hey das sieht echt klasse aus .
    Deine kleinen Tutorials sind echt perfekt.
    Ich werde mich auch einmal daran versuchen, vllt. hilft es ja mit dem destillierten Wasser, denn bisher ist es immer nichts geworden....

    Liebe Grüße
    Steffi von Polish-Factory

    AntwortenLöschen
  2. Das säubern geht noch einfacher, wenn man die Finger vorher mit Tesafilm abklebt ;)
    Bei mir geht Leitungswasser gut. Aber ich glaube das kommt auf den Kalkgehalt (oder sowas) an :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt mit Tesa, geht es auch :) Ich persönlcih mag es aber gar nicht, da es noch mehr Zeit kostet und mir trotzdem Lack unter das Tesa kommt, muss also trotzdem säubern und dann lasse ich das Tesa einfach ganz weg ;) Das mit dem Kalk kann sehr gut sein! Ist ja bei tafelwasser gefiltert, deshalb klappt es damit auch besser (bei mir zumindest) ;)
      Liebe Grüße!

      Löschen
  3. Marbling muss ich unbedingt noch probieren. Deine andere Blumenmarbelvariante mag ich aber lieber, die ist so schön kontrastreich.

    AntwortenLöschen
  4. Wow,
    Das sieht toll aus.!
    Leider bekomme ich das nie hin;(
    Liebst,
    Katrin

    AntwortenLöschen
  5. Die Technik ist schon cool, aber die Sauerei nervt mich immer so. Ich muss auch sagen, dass ich mit Leitungswasser kein Problem hatte. Hat das was mit dem Kalk dadrin zu tun?

    LG :)

    AntwortenLöschen
  6. Wow Süße, das schaut soooo sooo toll aus <3 Wenn ich das nur auch so gut könnte, wie du :)
    Das Tutorial ist verständlich erklärt, vielleicht probiere ich es auch mal aus! Wie lange brauchst du so ungefähr dafür, wenn du dass an zwei Fingern machst?
    Meine Nagellackqueen, ich liebe deine Designs und deine wunderschönen Bilder dazu <3
    Fühl dich ganz doll lieb gedrückt von mir, Liebes!!! :******************************************************************************************************************************************************

    AntwortenLöschen
  7. Traumhaftes Design, das muss ich umbedingt probieren! :)
    Vorallem finde ich die Farbauswahl wahnsinnig gut gelungen!

    Allerliebste Grüße!

    AntwortenLöschen
  8. Das ist definitiv das erste Water Marble Design das mich wirklich anspricht. Ich find die Farbzusammenstellung genial und auch die Form ist echt klasse geworden.

    Viele liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  9. Was für ein tolles Tutorial! Da kennt sich bestimmt jeder aus! Das Ergebnis ist auch wieder klasse geworden ;)

    Drück dich! :********

    AntwortenLöschen