MAC Haul & Review Soft serve shadow / Fix +

10:00


Hallo ihr Lieben, bereits vor einigen Monaten durften in einem kleinen MAC Haul ein Soft Serve Shadow und das beliebte Fix+ bei mir einziehen. Mittlerweile habe ich die zwei ausgiebig getestet und kann euch beide sehr empfehlen! MAC Produkte nutze ich mittlerweile sehr gerne als "Basic Ausstattung" für den Alltag und diese beiden dürfen da auf keinen Fall fehlen.


MAC Fix+, 100ml für ca. 21€
Ich bin ein echter Spätzünder, was das Fix+ von MAC angeht. Lange bin ich drum herum geschlichen, letztlich hat dann in einem Spontankauf die Neugier überwogen. Fix+ ist kein klassisches Fixierspray, sondern es soll auch erfrischende und belebende Eigenschaften haben. Im Gegensatz zu vielen anderen Fixing sprays finde ich es deshalb auch super leicht, null klebrig und sehr angenehm auf der Haut. Die Haltbarkeit des Makeups wurde gerade über die Sommermonate wirklich verbessert und ich muss sagen, dass ich das Fix+ definitiv wieder kaufen würde!

Auch das Catrice Setting spray gefällt mir gut, allerdings ist es deutlich klebriger und etwas schwerer (und duftender) auf der Haut. Das Fix+ ist natürlich teurer, aber qualitativ nochmal hochwertiger.


MAC Soft serve shadow ~ 5 Gramm ~ ca. 22€
Die Soft serve shadows gibt es seit diesem Jahr neu im Sortiment und erinnerten mich zunächst an diese Bouncy Lidschatten von MAC, die eine so schlechte Haltbarkeit hatten. Am Counter konnte ich die Textur der Soft serve shadows selbst testen und diese lustige softe Oberfläche hat mir sofort gefallen. Man entnimmt die Farbe am besten mit dem Finger und muss aufpassen, dass keine großen Brocken entstehen. Die Farbabgabe gelingt aber gut und auch mit der Intensität und der Haltbarkeit bin ich zufrieden.


"Put me to shame" ist ein metallisch-schimmerndes Taupe/Bronze, das ich mittlerweile so oft im Alltag nutze. Ich habe morgens kaum Zeit mehr für viel Makeup und liebe Cremelidschatten oder Lidschattenstifte. Der soft serve Lidschatten hält sogar fast besser als die MAC Paintpots und die Farbe geht immer - für mich eine absolut lohnenswerte Investition.

Kennt ihr die Produkte bereits und könnt sie auch empfehlen?

Vielleicht interessiert dich auch...

6 Kommentare

  1. Ich benutze gerne das Urban Decay All Nighter, aber ich glaube das ist nochmal anders als das Fix+ - sind die Lidschatten von der Konsistenz wie die Chanel oder Dior Teile oder gar ColourPop. LG <3

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe das MAC Fix+ und habe es bereits nachgekauft. Klar gibt es das ähnlich gute Essence Fixierspray, aber ich fahre doch auf die große Flasche ab, das bessere Design und den feinen Sprühnebel. Und ich liebe es einfach mein Make-up damit zu fixieren.

    Liebste Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
  3. Das Fixing Spray liebe ich und muss ich mir bald wieder nachkaufen! Schöner Beitrag.
    LG, Moni
    www.glamshine.de

    AntwortenLöschen
  4. Fix+ ist super und bei mir auch immer in Gebrauch... Na gut manchmal vergesse ichs auch. Aber ich benutzte mittlerweile auch ab und an mal eine Puderfoundation, da ist Fix+ super um das Gesicht etwas lebendiger wirken zu lassen. c:

    AntwortenLöschen
  5. Mit Fix+ bin ich auch total zufrieden, eine Investition die sich einfach lohnt.

    LG Samantha

    AntwortenLöschen